Aktuelles/Weihnachtsgruß

Hallo!

Mit 2017 ging wiederum ein ereignisreiches Jahr zu Ende:

  • Am 20. Januar tritt Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten sein Amt an.
  • Am 12. Februar wählt die Bundesversammlung den bisherigen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zum neuen Bundespräsidenten.
  • Am 29. März leitet Großbritannien seinen Austritt aus der Europäischen Union ein, in zwei Jahren soll der offizielle Austritt erfolgen.
  • Am 16. April wird in der Türkei wird über die Einführung des umstrittenen Präsidialsystems abgestimmt, das dem amtierenden Präsidenten Recep Tayyip Erdogan quasidiktatorische Vollmachten verleihen soll. 51,4 Prozent stimmen türkischen Angaben zufolge mit Ja.
  • Am 7. und 14. Mai werden bei den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen jeweils Regierungen abgewählt, die von Sozialdemokraten geführt wurden. Beobachter sehen darin einen doppelter Dämpfer für den gefeierten SPD-Spitzenkandidaten im Bundestagswahlkampf Martin Schulz.
  • Am 30. Juni beschließt der Bundestag die "Ehe für alle", also eine Gleichstellung von Lesben und Schwulen.
  • Am 7. und 8. Juli findet -begleitet von heftigen Krawallen- der G20-Gipfel in Hamburg statt.
  • Am 17. August fuhr bei einem Terroranschlag in Barcelona ein Attentäter mit einem Lieferwagen durch eine Menschenmenge auf dem Boulevard La Rambla im Zentrum der Stadt, dabei wurden 14 Menschen getötet und mindestens 118 Menschen verletzt.
  • Am 24. September findet die Bundestagswahl statt, die Regierungsbildung zieht sich aufgrund schwieriger Mehrheitsverhältnisse bis 2018 hin.
  • Am 1. Oktober erschießt ein Mann in Las Vegas aus dem Zimmer eines Hotels 58 Besucher eines Musikfestivals und verletzt mindestens 520 Menschen.
  • Am 20. November werden die Jamaika-Koalitionsverhandlungen abgebrochen durch Christian Lindner und die Liberaldemokraten.
  • Am 6. Dezember erkennen die Vereinigten Staaten unter dem US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump als erster ausländischer Staat Jerusalem als ungeteilte Hauptstadt Israels diplomatisch an und heizen dadurch den Nah-Ost-Konflikt an.

 

Viele Persönlichkeiten haben uns verlassen:

  • Am 16. Januar verstarb Astronaut Eugene Cernan mit 82 Jahren in Houston, Texas.
  • Jazzlegende Al Jarreau starb mit 76 Jahren am 12. Februar in Los Angeles, Kalifornien.
  • Am 28. März starb Schauspielerin Christine Kaufmann mit 72 Jahren  in München.
  • Am 9. April verstarb mein Vater nach längerer Krankheit.
  • Schauspieler und Bond-Darsteller Sir Roger Moore ist am 23. Mai im Alter von 89 Jahren in Crans-Montana, Wallis in der Schweiz gestorben.
  • Helmut Kohl verstarb am 16. Juni.
  • Linkin-Park-Sänger Chester Bennington starb am 20. Juli.
  • Der US-amerikanische Komiker und Schauspieler Jerry Lewis starb mit 91 Jahren am 20. August in Las Vegas, Nevada in den Vereinigten Staaten.
  • Playboy-Ikone Hugh Hefner ist am 27. September im hohen Alter von 91 Jahren in Los Angeles, Kalifornien gestorben.
  • Fats Domino, ein amerikanischer Pianist, Sänger und Songschreiber, verstarb am 25. Oktober in Harvey, Louisiana in den Vereinigten Staaten.
  • John Hillerman, unter anderem aus der TV-Serie Magnum bekannt, verstarb im Alter von 84 Jahren am 9. November in Houston, Texas.
  • Am 10. Dezember verstarb Modedesigner Otto Kern in Monaco.

 

Wir wünschen besinnliche Weihnachtsfeiertage, einen guten Übergang nach sowie alles, alles Gute für 2018!

 

Susanne und Thomas

aus Wuppertal